Teneriffa-Panorama "Humboldt-Blick", fotografiert von Wladyslaw Sojka. Quelle: Wikipedia, veröffentlicht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.



 -
Gebeizter Thunfisch

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Thunfischarten, die in den kanarischen Gewässern gefangen werden, dazu gehören der "barrilote" oder weißer Thunfisch (atun blanco) ebenso wie der "yellowfin tuna". Artikel lesen

 

 -
Wein auf Teneriffa

Die Weinberge auf den Kanarischen Inseln, und besonders auf Teneriffa, gehen zurück auf die Epoche der Eroberung durch die Krone von Kastilien. Die Rebsorten, welche die Kolonisatoren selbst herbrachten, waren weiß und dazu geeignet, Weine mit hohem Alkoholgrad zu produzieren, so dass sie leicht konserviert werden konnten. Artikel lesen

 

 -
Brunnenkressesuppe

Die Kresse oder Brunnenkresse wächst an feuchten Orten oder am Ufer von Bächen in ganz Europa. Artikel lesen

 

 -
Kastanien – Traditionelle Zutat der Küche Teneriffas

Heute findet man die Kastanien vor allem in Arafo im Süden und in der Region Acentejo im Norden der Insel, hier werden über 20 verschiedene Sorten angebaut. Artikel lesen

 

 -
Scharfe, rote Mojo-Sauce

Manche mögen den Mojo flüssiger, andere eher dicklich, je nach Geschmack. Grundsätzlich sollte das Verhältnis von Essig und Olivenöl im Mojo bei eins zu drei liegen. Artikel lesen

 

 -
Traditionelles Kichererbsengericht

Auf den Kanaren gibt es einen sprachlichen Unterschied zwischen garbanzos, was rohe Kichererbsen bezeichnet und garbanzas, was das Gemüse in gekochter Form bezeichnet. Artikel lesen

 

 -
Tomatensalat

Zutaten für ca. 8 Portionen: etwa 1,5 kg Tomaten (Cocktail- oder Kirschtomaten) Artikel lesen

 

 -
Almogrote - Käseaufstrich

Almogrote ist eine Käsepaste aus La Gomera, die aus sehr reifem Käse hergestellt wird. Sie wird oft mit einem kleinen Zwieback gegessen und ist ein ausgezeichneter Snack zu einem Glas Wein. Artikel lesen

 

 -
Fischeintopf

Der kanarische Fischeintopf ist einer der bekanntesten Fischeintöpfe der Gegend. Die hier verwendeten Gewürze verfälschen nicht das Aroma des Fisches, sondern verfeinern es lediglich. Artikel lesen

 

 -
Mariniertes Kaninchen

Ursprünglich kommt das Rezept aus Aragon, doch inzwischen ist es eines der typischsten und bekanntesten Gerichte der kanarischen Gastronomie. Artikel lesen

 

 -
Mariniertes Ziegenfleisch

Dieses Gericht wird vor allem auf La Gomera gerne gegessen, wird jedoch in verschiedenen Variationen auf allen Inseln zubereitet. Artikel lesen

 

 -
Marinierte Sardinen

Diese blauen kanarischen Fischchen bieten eine Vielzahl von Zubereitungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Herstellung von schmackhaften Fischsalaten und marinierten Fischen. Artikel lesen

 

 -
Pan Canario - Kanarisches Brot

Zutaten für 1 Brot: 800g Mehl, 350ml lauwarmes Wasser          Artikel lesen

 

 -
Traditionelles Tomatengelee

Die kanarischen Tomaten sind - wie die Bananen auch - weit über die Inseln hinaus für ihre gute Qualität bekannt. Dabei ist der Anbau von Tomaten auf den Kanaren noch eine relativ neue Sache. Artikel lesen

 

 -
CHURROS DE PESCADO – Gebackene Fischstreifen

Zutaten: 500 g Filets vom merluzo (Seehecht • Alternative: Zackenbarsch, Zahnbrasse oder anderer hochwertiger Weißfisch) Artikel lesen

 

 -
Kanarischer Eintopf

Der Puchero Canario ist wie die Mehrzahl der spanischen Gerichte an sich ein komplettes Menü. Vor allem, wenn man mit seiner Brühe zuerst eine Suppe zubereitet. Artikel lesen

 

 -
Conejo en Salmorejo - eingelegtes Kaninchen

Es war ein so beliebtes und verbreitetes Gericht, dass das Tier auf einigen kanarischen Inseln zeitweise als ausgerottet galt. Artikel lesen

 

 -
Fleisch mit Kartoffeln

Dies ist eines der beliebtesten Gerichte der Insel, für das es eine Vielzahl von Rezepten gibt, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Artikel lesen

 

 -
Weine aus Abona

Die vielen Sonnenstunden bringen im Gebiet Abona besondere Weine hervor, meistens körperreiche Weißweine, doch auch Rotweine und Roséweine werden gekeltert. Artikel lesen

 

 -
SOPA TINERFEÑA – Fischsuppe aus Teneriffa

Zutaten: 500 g Filets von edlem Weißfisch (sama, cherne, mero etc.) Artikel lesen

 

 -
Mojo Saucen

Mojos, sind kalte Soßen die hauptsächlich aus Essig, Öl und Knoblauch bestehen. Artikel lesen

 

 -
Gebackene Mandeln

Zutaten: 500g abgezogene Mandeln, 6 Eiweiß Artikel lesen

 

 -
Pan con tomate - Brot mit Tomatenaufstrich

Zutaten: 2 Tomaten (aromatisch, mittelgroß) Artikel lesen

 

 -
Schweinerippchen mit Maiskolben und Kartoffeln

Dieses Gericht ist noch relativ neu und nichtsdestotrotz extrem erfolgreich in der Inselküche, auch wenn das Rezept - trotz seiner extremen Einfachheit - außerhalb Teneriffas wenig bekannt ist. Artikel lesen

 

 -
Süßer Eierschaum

Dieses Eierdessert ist ein sehr altes Rezept, welches man in unterschiedlichen Varianten, aber mit ähnlichen Zutaten und in ähnlicher Zubereitungsform auch in vielen anderen Ländern findet. Artikel lesen

 

  • Inmobiliaria La Cúpula - Ihr Partner für Immobilien auf Teneriffa
    Immobilien auf Teneriffa
    Inmobiliaria La Cúpula - Ihr Partner für Immobilien auf Teneriffa
  • Mobil-Trans - wir machen Ihre Möbel mobil
    Umzüge nach und auf Teneriffa
    Mobil-Trans - wir machen Ihre Möbel mobil
  • wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Puerto de la Cruz
    www.wetter.de