Teneriffa-Panorama "Humboldt-Blick", fotografiert von Wladyslaw Sojka. Quelle: Wikipedia, veröffentlicht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.



Naturpark von Teno

Der Naturpark von Teno zählt zu den landschaftlich schönsten Gebieten Teneriffas. Er gehört zum gigantischen Teno-Gebirgsmassivs im Nordwesten der Insel, das aufgrund seiner Ursprünglichkeit von großer ökologischer Bedeutung ist. Dies ist insbesondere den strengen Naturschutzbestimmungen und der Unzugänglichkeit des Gebietes zu verdanken. Inselbesucher können sich hier an kulturellen Schätzen wie Bauten in traditioneller, inseltypischer Architektur erfreuen. Das Bild dieses Parks prägen üppige Lorbeerwälder und eine unglaubliche Vielfalt an Tieren wie dem Fischadler, der hier beheimatet ist. Gerade der Reichtum der Avifauna erfordert in diesem Gebiet besondere Bestimmungen zum Vogelschutz. Von der Landzunge Punta de Teno aus, die mit ihrem Leuchtturm den westlichsten Punkt der Insel bildet, eröffnet sich ein atemberaubendes Panorama auf die Steilküsten von Los Gigantes, die bis zu 600 Meter tief hinab ins Meer fallen. Dorthin führt eine Küstenstraße, die in der Altstadt der Gemeinde Buenavista del Norte beginnt.

  • Inmobiliaria La Cúpula - Ihr Partner für Immobilien auf Teneriffa
    Immobilien auf Teneriffa
    Inmobiliaria La Cúpula - Ihr Partner für Immobilien auf Teneriffa
  • Mobil-Trans - wir machen Ihre Möbel mobil
    Umzüge nach und auf Teneriffa
    Mobil-Trans - wir machen Ihre Möbel mobil
  • wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Puerto de la Cruz
    www.wetter.de