Teneriffa-Panorama "Humboldt-Blick", fotografiert von Wladyslaw Sojka. Quelle: Wikipedia, veröffentlicht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.



Die Gemeinde Adeje

Das Gemeindegebiet von Adeje liegt im Südwesten Tenerifes. In den letzten Jahren hat sich hier vor allem die Küste, die Costa Adeje, stark verändert. Es wurden zahlreiche Hotels und Feriensiedlungen mit einem hohen Qualitätsstandard errichtet. Beim Bau der Anlagen wurde vor allem darauf geachtet, dass die Schönheit der Landschaft nicht unter der Besiedlung zu leiden hat.
In dieser Region liegen einige der wichtigsten Touristenzentren der Insel, wie San Eugenio, Fañabé, Playa del Duque und ein Teil der bekannten Playa de las Américas. Eine mittlere Jahrestemperatur von 23ºC, herrliche Landschaften und fast rund um die Uhr angebotene Freizeitaktivitäten machen dieses Gemeindegebiet besonders attraktiv für den Tourismus. Überraschend ist auch der Artenreichtum der Meeresfauna. Hier findet man, neben anderen Arten, eine große Kolonie von Grindwalen und Delphinen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für einen Ausflug mit dem Schiff, um diese Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Ergänzt wird das große Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten durch zwei Golfplätze, die einzigartig angelegt und für Freunde dieses Sports sicherlich interessant sind.

  • Inmobiliaria La Cúpula - Ihr Partner für Immobilien auf Teneriffa
    Immobilien auf Teneriffa
    Inmobiliaria La Cúpula - Ihr Partner für Immobilien auf Teneriffa
  • Mobil-Trans - wir machen Ihre Möbel mobil
    Umzüge nach und auf Teneriffa
    Mobil-Trans - wir machen Ihre Möbel mobil
  • wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Puerto de la Cruz
    www.wetter.de