Teneriffa-Panorama "Humboldt-Blick", fotografiert von Wladyslaw Sojka. Quelle: Wikipedia, veröffentlicht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.



Marina San Miguel

Nur 10 Minuten vom Flughafen Teneriffa Süd, in der Urbanisation Amarilla Golf gelegen, zeichnet sich zwischen den roten und gelben Bergen, mit dem Teide als höchsten Punkt im Hintergrund, der Yachthafen Marina San Miguel ab. Direkt daneben befinden sich zwei spektakuläre Golfplätze: Amarilla Golf und Golf del Sur. Er bietet 350 Anlegeplätze für Schiffe zwischen 10 und 30 Metern Kiellänge und erfreut sich seiner exzellenten Lage und eines außerordentlichen Klimas, so dass es möglich ist, 365 Tage im Jahr auszulaufen. Andererseits lassen die Einrichtungen dieses Hafens keine Wünsche offen, ein idealer Ort zum Ausruhen, zur Vorbereitung und Versorgung für längere Atlantiküberquerungen.
Zu den großen Attraktionen dieses Hafens kommen noch weitere hinzu, die ihn einzigartig machen. Auf der einen Seite das Loch Nummer 12 von Amarilla Golf, dessen Gelände unmittelbar angrenzt und von der Hafenmündung aus ein reizvolles Bild abgibt. Auf der anderen Seite existiert in der Umgebung ein umfangreiches Freizeitangebot, darunter Unterwasser-Safaris, Reiten, Tauchen und Fischen.

  • Inmobiliaria La Cúpula - Ihr Partner für Immobilien auf Teneriffa
    Immobilien auf Teneriffa
    Inmobiliaria La Cúpula - Ihr Partner für Immobilien auf Teneriffa
  • Mobil-Trans - wir machen Ihre Möbel mobil
    Umzüge nach und auf Teneriffa
    Mobil-Trans - wir machen Ihre Möbel mobil
  • wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Puerto de la Cruz
    www.wetter.de